WATLOW
Watlow Weltweit  |   Site Map  |   Suche: 

WATROD und FIREBAR Durchlauferhitzer 

Durchlauferhitzer bieten ein einsatzfertiges Mittel zur Installation einer elektrischen Heizung mit einem minimalen Zeit- und Arbeitsaufwand. Dies wird erzielt durch Kombinieren von Heizelementen, Gefäßen, Isolierung, Anschlussgehäuse, Montagehalterungen und Einlass- und Auslassanschlüssen zu einer kompletten Baugruppe.

Heizelementbaugruppen werden aus NPT-Gewindestopfen oder ANSI-Flansch gefertigt und mit einem Druckgefäß (Tank) ergänzt und sind zum Aufheizen von Zwangsumlaufluft, Gasen oder Flüssigkeiten konzipiert. Diese Baugruppen eignen sich ideal für Inline- oder Seitenarm-Betrieb; sie leiten Flüssigkeiten hinter FIREBAR® oder WATROD™ Heizelemente, um ein schnelles Ansprechen und eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten.

Watlow® erfüllt praktisch alle Bedürfnisse von Durchlauferhitzern mit maßgeschneiderten Einheiten. Diese Einheiten können aus einer vielseitigen Kombination von Mantelmaterialien, Wattleistungen, Gefäßgrößen und -materialien, Nenndrücken, Anschlussgehäusen und Steuerungen gefertigt werden.

Technische Daten:

Mantelmaterial Maximale Betriebstemperatur Maximale Wattdichte
°F °C W/in2 W/cm2
Incoloy ®  1600 870 120 18.6
Edelstahl  1200 650 120 18.6
Stahl  750 400 120 18.6
Kupfer  350 175 120 18.6
  • Wattdichten bis 18,6 W/cm2 (120 W/in2)
  • Wattleistungen bis 3 Megawatt
  • UL® und CSA Komponentenanerkennung bis 600 V Wechselspannung
  • Nennleistung gemäß ANSI Klasse 600 Druckklasse
  • Incoloy® Manteltemperaturen bis 870 °C (1600 °F) 
  • Passivierter Stahlmantel 316 – Temperaturen bis 650 °C (1200 °F)
  • Stahlmanteltemperaturen bis 400 °C (750 °F) 
  • Kupfermanteltemperaturen bis 175 °C (350 °F) 

Anwendungen:

  • Entionisiertes Wasser
  • Vollentsalztes Wasser
  • Sauberes Wasser
  • Trinkwasser
  • Prozesswasser
  • Industrielle Wasserspültanks
  • Hydrauliköl, Rohöl, Asphalt
  • Schmieröle bei API-spezifizierten Wattdichten
  • Wärmeübertragungsöl
  • Paraffin
  • Ätzende Lösungsmittel
  • Stickstoff, Wasserstoff und andere Luft-/Gas-Systeme

Leistungsmerkmale:

Leistungsmerkmale Vorteile
Katalog-Teilenummern Gewindestopfen und Flansch
  • Bietet eine große Auswahl an WATROD und FIREBAR Elementen zur Erfüllung spezifischer Anwendungsanforderungen
ANSI B16.5 Klasse 150 auf 4- oder 6-Zoll-FIREBAR-Element-Flanschen und 3- bis 14-Zoll-WATROD-Element-Flanschen
  • Erfüllt anerkannte Prüfstandards
FIREBAR Baugruppen packen mehr Wattleistung in kleinere Heizelementbündel
  • Ersetzt größere Flansche mit runden röhrenförmigen Elementen durch ein kleineres Paket
Mit MgO-Isolierung verdichtete, gefüllte Elemente
  • Maximiert die Durchschlagsfestigkeit, die Wärmeübertragung und die Lebensdauer
25 mm (1 Zoll) Wärmeisolierung bis 400 °C (750 °F)
  • Reduziert Wärmeverlust vom Gefäß
Dickwandiger Stahlmantel (Schutz)
  • Schützt Wärmeisolierung und Heizgefäß, mit schützender Grundierbeschichtung
Alle Katalogeinheiten mit Nennleistung gemäß ANSI-Druckklasse 150
  • Liefert Druckgefäße (Tanks), die entweder aus Kohlenstoffstahl oder rostfreiem Stahl 316 gefertigt sind
Standardangebot umfasst Einheiten mit Nennleistungen bis und einschließlich ANSI-Druckklasse 600 (Anwendungsprüfung erforderlich)
  • Liefert Druckgefäße (Tanks), die entweder aus Kohlenstoffstahl oder rostfreiem Stahl 304 oder 316 gefertigt sind
  • Umfasst Schedule 40, Standard und 80 Rohr in der Druckgefäßkonstruktion

Full Page View     

Literatur zu diesem Thema

Technische Datenblätter (5)

Benutzerhandbücher (1)

Qualitäts - Zertifikate (2)

Kataloge (4)

 

Bilder:

WATROD and FIREBAR Circulation Heaters
WATROD and FIREBAR Circulation Heaters
WATROD and FIREBAR Circulation Heaters
WATROD and FIREBAR Circulation Heaters