WATLOW
Watlow Weltweit  |   Site Map  |   Suche: 

Spulen- und Kabelheizelemente 

Das Watlow Kabel- und Spulenheizelement kann in eine Vielzahl von Formen gebrachtwerden. Kabelheizelemente sind Geräte mit kleinem Durchmesser und hoher Leistung; sie sind vollständig weichgeglüht und können leicht in eine Vielzahl von Ausführungen gebogen werden.

Das Heizelement kann in ein kompaktes gewickeltes Düsen-Heizelement geformt werden, das volle 360° Wärme mit optional verteilter Wattleistung erbringt. Ein gerades Kabelheizelement kann durch eine Gerätanwendung geschlängelt werden. Flache Spiralausführungen können in der High-Tech-Fertigung verwendet werden, während sich sternförmig gewundene Kabel für Luft- und Gasbeheizung eignen.

Verschiedene Anwendungen erfordern unterschiedliche Konstruktionsmethoden. Dazu gehören: Ein, zwei oder vier Widerstandsdrähte, Parallelspule oder gerader Draht, gezogenes oder tiefgezogenes Hüllrohr (Mantel), mit oder ohne interne Thermoelemente, Anschlussdrähte an einem Ende oder an beiden Enden und runde, rechteckige oder quadratische Kabelquerschnitte.

Was immer die Anwendung erfordert, das Watlow Spulen- und Kabelheizelement kann passend geformt werden.

Technische Daten:

Mantelmaterial Maximale Betriebstemperatur Maximale Wattdichte
°F °C W/in2 W/cm2
SS 304  1200 650 30 4.6
Inconel® 600  1200 650 30 4.6
  • Dauerbetriebstemperaturen bis 650 °C (1200 °F) mit intermittierenden Betriebsperio
  • Mantel-Wattdichten am Kabel: 4,65 W/cm2 (30 W/in2) und bis zu 11,62 W/cm2 (75 W/in2)
  • Max. Spannung bis 240 V Wechselspannung

Anwendungen:

  • Kunststoffspritzgussdüsen
  • Halbleiterfertigung und Wafer-Verarbeitung
  • Umformgesenke und Stempel für Roheisen
  • Schweiß- und Stranggut
  • Medizinische, analytische und wissenschaftliche Geräte
  • Restaurant- und Lebensmittelverarbeitungsgeräte
  • Eingegossene Heizelemente
  • Laminier- und Druckmaschinen
  • Luftheizung
  • Textilfertigung
  • Heizung in einer Vakuumumgebung

Leistungsmerkmale:

Leistungsmerkmale Vorteile
Hohe Formbarkeit
  • Das Heizelement kann in fast jede beliebige Form kaltgeformt werden
Geringe Masse
  • Ermöglicht schnelles Ansprechen sowohl beim Heizen, als auch beim Abkühlen
Ohne offene Nähte konstruiert
  • Bietet die Fähigkeit für Betrieb in ungewöhnlichen Umgebungen. Dazu gehören: Tieftemperaturanwendungen und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, hohes Vakuum und Tauchheizelemente für Gase und Flüssigk
  • Vermindert Korrosionswahrscheinlichkeit
Aus rostfreiem Standardstahl 304 oder optionalem rostfreiem Stahl 316 oder Inconel® 600 konstruiert
  • Bietet Widerstandsfähigkeit gegen Hochtemperatur-Korrosion und Oxidation zusammen mit idealen Temperaturausdehnungseigenschaften
Heizelementmantel kann hartgelötet werden
  • Ermöglicht permanente Befestigung von Montagesätzen am Heizelement. Wenden Sie sich Ihre Watlow Vertretung
Von 1,02 mm (0,040 Zoll) bis 4,8 mm (0,188 Zoll) Durchmesser
  • Liefert eine große Menge Wärme in einen winzigen Bereich, interne Konstruktionsoptionen
  • Ermöglicht interne Thermoelemente und heizfreie Zonen (nicht in allen Größen erhältlich)

Full Page View     

Literatur zu diesem Thema

Technische Datenblätter (6)

Broschüren (3)

Qualitäts - Zertifikate (1)

Kataloge (3)

 

Bilder:

Coil Heaters and Cable Heaters
Coil Heaters and Cable Heaters