WATLOW
Watlow Weltweit  |   Site Map  |   Suche: 

Gasbeheizung

Zum Beheizen von Gasen können verschiedene Arten von Heizelementen bzw. Kombinationen verschiedenartiger Heizelemente verwendet werden. Einige Heizer sind geradezu dafür geeignet in den Gasstrom eingetaucht zu werden, wo hingegen andere Arten eher dafür geeignet sind einen Kessel oder ein Rohr zu beheizen in dem sich das Gas befindet. Die nachfolgenden Anwendungsbeschreibungen mit typischen Beispielen sollen als allgemeine Anregungen für den Einsatz bestimmter Arten von Heizelementen zum Beheizen von Feststoffen dienen.


 Kabel

Gewunden oder spiralförmig; zum Beheizen von Gasströmen in eine Rohrleitung eingeführt. Besonders gut geeignet für Anwendungen in beengten räumlichen Verhältnissen und hohen Anforderungen bezüglich Temperatur und Wattdichte.

Anwendungen


Heizpatronen

Durch die Außenwand der Rohrleitung/des Gefäßes hindurch montiert; Gas strömt über den beheizten Bereich. Kann für einfacheren Zugang/Austausch auch mit einer Schutzumhüllung montiert werden. Besonders gut geeignet für hohe Anforderungen bezüglich Temperatur und Wattdichte.


Keramikfaser

Verwendung als Hochtemperatur-Wärmestrahlungs-Heizelemente für Kammern und Industrieöfen um Gas-Rohrleitungen oder sonstige Spezialbehälter.

Anwendungen


Flexible

Zum Aufsetzen auf Gasrohre und -behälter. Besonders geeignet für Objekte mit gekrümmter bzw. unregelmäßig geformter Oberfläche. Besonders geeignet für Anwendungen mit niedrigen bis mäßig hohen Anforderungen bezüglich Temperatur und Wattdichte, bzw. für Anwendungen, die eine Verteilung der Wattleistung oder eine Einteilung in einzelne Heizzonen erfordern.

Anwendungen


Multicell

Mehrfach-Elemente zum Einsetzen in Gas-Rohrleitungen oder -behälter. Durch Beheizen der Rohrleitungen von außen kann die Berührung des Gases mit dem Heizelement vermieden werden. Besonders geeignet für Anwendungen, die hohe Temperaturen, hohen Druck und verschiedene Heizzonen erfordern.

Anwendungen


Bandheizer

Gerippte Variante mit vergrößerter Oberfläche für verbesserte Wärmeübertragung.

Anwendungen


Rohrheizkörper

Mehrfach-Elemente in Reihe angeordnet, zum Einsetzen in Gas-Rohrleitungen oder -behälter. Flachrohr-Heizkörper sind auch mit Rippenstruktur für vergrößerte Oberfläche und verbesserte Wärmeübertragung für Rohrleitungen und Umlaufheizsysteme mit hohen Volumenanforderungen erhältlich.

Anwendungen